12von12 im ~November 2014~

Ist schon wieder der zwölfte? Wo bleibt nur die Zeit?  In 1, 5 Monaten ist Weihnachten und der Jahreswechsel.  Wahnsinn!
Da wir den 12. haben ist es Zeit für die Blogparade „12von12“ ,die wir immer bei  Draußen nur Kännchen und (für WordPress) bei Buchstabenmeer gesammelt werden.

Unser zwölfter begann im alltäglichen Morgen-Chaos! 
Mäuse anziehen, frühstücken, KiTa Box und Schul-Box machen etc.
image

Danach startete dann das MamaTaxi. Erst wurde die MiniMaus zur KiTa gebracht,
image

danach die GroßeMaus zur Schule.
image

Dann hänge ich mir einen Moment Zeit genommen und den Himmel begrüßt.
image
Zu Hause musste dann erst mal klar Schiff gemachtwerde.
image
Nach dem saugen folgte der Wäsche Marathon. Wir haben nämlich Wäscheberge die nie ,wirklich nie, schrumpfen.
image

Die Zeit flog davon und ich musste wieder das MamaTaxistarten um die Mäuse abzuholen.
image
Wieder zu Hause ist es entspannt in die Weihnachtsbäckerei gegangen. Die Tante hat schon mittags zu backen begonnen und die Mäuse durften helfen, als sie zu Hause waren.
image

Am frühen Abend sind wir, also der MäusePapa, die Mäuse und ich lecker essen gegangen. Wir haben nämlich unseren Jahrestag gefeiert.
image

Nachdem die Mäuse später im Bett waren bin ich noch zum Stammtisch der Elternpflegschaft gefahren.
image
Im Anschluss daran habe ich die Schwiegereltern eingesammelt, die bei einem Geburtstagwaren.
image
Endlich zu Hause! Ich habe nochmal nach den schlafenden Mäusen gesehen und mich dann ans bloggen begeben.
image
Jetzt lese ich noch ein paar 12von12 und werde dann ins Bett fallen.

Es war ein wirklich ausfüllenderTag und es gab definitiv zu wenig Stunden!

Schreibe einen Kommentar

Connect with:



*