… Sprachlos …

Die Tage kam die GroßeMaus aus der Schule und wirkte sehr bedrückt. Sie fragte, ob wir nicht genug Geld hätten. Ich sagte Ihr das wir genug hätten um zu Leben und sogar um einmal im Jahr in den Urlaub zu fahren. Wir sind nicht reich an Geld, aber wir haben uns und es geht uns viel besser als manch anderen Menschen. Das schien sie zu verstehen. Am nächsten Morgen fragte sie, ob sie ein Handy haben dürfe. Ich erklärte Ihr mit dem MäusePapa, dass sie erst 6 3/4 Jahre als wäre und es noch nicht nötig sei ein Handy zu haben. Sie wäre in der Schule, dort dürfe sie eh nicht telefonieren und zu Hause haben wir ein Festnetz. Sie verstand es nicht. Die GroßeMaus wollte unbedingt eines haben. Die Susi und der Ralf und sowieso alle anderen haben auch eines.

Aha, daher weht der Wind! Dennoch bleiben wir als Eltern auf unserem Standpunkt. Nur weil das Kind denkt, es müsse dieses oder jenes jetzt unbedingt haben, heißt es noch lange nicht, dass sie es wirklich braucht. Nur weil der Peter und der Udo so was haben und die Ulrike auch muss die GroßeMaus nicht mitziehen. Sie ist in der 1. Klasse. Ich bringe sie Morgens zur Schule und hole sie wieder ab. Einmal die Woche ist sie tanzen. Aber ein Handy … NEIN!

Nachmittags war die Handy Diskussion bereits vergessen. Dafür stand sie mit geröteten Augen vor mir. Ich fragte, was los sei und sie biss sich nur auf die Unterlippe. Sie sagte in sie rein gebrummelt, dass nichts sei und stampfte hinter mir her zum Auto. Die GroßeMaus wollte nicht reden, aber natürlich sah ich, dass sie etwas hatte. Naja, sie würde schon kommen. Nachdem die MiniMaus auch abgeholt war und wir zu Hause waren kam die GroßeMaus dann auch.

„Mama? … Ich muss mal reden…“ Mein Herz rutschte in die Hose, was war nur los mit meinem kleinen Baby?! Sie schaute mich aus Ihren großen , sonst immer strahlenden, Augen an und da kam sie , die Weltgrößte GroßeMäuse Träne die ich jeh gesehen habe. Sie begann zu schluchzen und zu schniefen. „Mama, ich habe denen gesagt du bist nicht doof und ich auch nicht!“ Ich verstand überhaupt nicht, was los ist. Sie lag in meinem Arm und schluchzte sich aus. Mein armes kleines Hascherl. Als sie sich beruhigt hat konnte sie endlich reden. Sie redete sich endlich alles aus der Seele und meine Bären Wut wuchs mit jedem Wort was sie sagte.

Sie berichtete, dass sie in der Schule geärgert wird. Sie hat kein Handy, sie trägt komische Kleidung und hat sich jetzt die Haare wie ein Junge schneiden lassen.

Also, zum Handy haben wir einen ganz klaren Standpunkt. Jetzt ist es noch zu früh und so wird es noch bleiben.

Zu den „komische Kleidung“… sie ist ein Kind und trägt alters gerechte Kleidung. In knalligen Farben und mit Kind gerechten Print drauf. Ich muss mein Kind nicht wie eine kleine Erwachsene kleiden. Sie mag Ihre Shirts und sucht sich in der Regel selber aus, was sie trägt. Warum sind Kinder so fies?

Die „Jungen Frisur“ ist 1. kein Jungen schnitt, sondern ein Bob, wie er im Moment wieder IN ist und den hat sich die GroßeMaus höchst persönlich ausgesucht. Sie ist sogar stolz drauf!

Ich finde es unglaublich, dass Kinder so fies und gemein sein können. Es ist ja schon Mobbing und das in der ersten Klasse.

Eigentlich ist die GroßeMaus eine beliebte bei Ihren Mitschülern, aber anscheinend reichen ein oder zwei Kinder um sie richtig traurig zu machen. Ich habe mich so klein Gefühlt und mir blutete das Herz. Ich habe meine Mäuse zu kleinen selbstständigen, starken Persönlichkeiten erzogen und jetzt liegt die GroßeMaus mit ganz viel Kummer bei mir.

Nachdem ich Ihr versucht habe zu erklären, dass sie sich nicht ärgern lassen muss, weil sie einfach noch nicht alt genug sei für ein Handy, sie doch immer nur das trägt was sie gut findet und sie sich Ihre neue Frisur extra alleine ausgesucht hat und Ihr diese doch eigentlich gefallen hat. Sie sieht mich an und schnieft. Dann sagt sie und da kullerten mi auch die Tränen „Ach Mama, es sind nicht die Haare, die echt cool sind. Auch nicht meine Klamotten, die mir gefallen oder das Handy, dass ich bekomme, wenn ich groß bin. Es ist, dass die gesagt haben DU bist Doof und ich auch! Mama, du bist nicht doof ich habe dich doch Lieb“.

Ich habe alles richtig gemacht! Meine GroßeMaus ist stark, stärker als man denkt! Sie wird richtig ekelig geärgert und steht drüber. Sie beschäftigt sich mit der Aussage, dass man Ihrer Mama etwas wollte. Ist sie nicht Goldig?!

Dennoch, das mit dem Mobbing finde ich unmöglich. Ja klar, wir stärken Ihr den Rücken zu Hause und versuchen das Selbstbewusstsein zu stärken. Die Lehrerin weiß auch Bescheid und hat ganz klar gesagt, dass sie das Verhalten nicht toleriert und auch nicht möchte, dass es schlimmer wird. Sie hat der Großen gesagt, sie solle jederzeit zu Ihr kommen. Aber warum muss …. Ich nenne es jetzt Mobbing, bereits in der Grundschule um sich greifen? Die Kinder sind in diesem Alter doch eigentlich noch völlig unschuldig?! Gut, meine Maus ist eine kleine starke Persönlichkeit, aber was passiert, wenn ein Kind gemobbt wird, dass dies nicht ist?!

Manchmal denke ich, eine Schuluniform wäre doch Sinnvoll. Auch wenn es nur Äußerlichkeiten gleichsetzt, aber vielleicht würde das schon reichen?

Habt Ihr Erfahrungen gemacht mit dieser Thematik`? Wie geht Ihr damit um, wenn eure Kinder so etwas erzählen?

Es sind ein paar Tage vergangen und der GroßenMaus geht es gut. Sie hat gemeinsam mit den Streitschlichtern und der Lehrerin Strategien erarbeitet. Sie geht den großen Mädchen jetzt aus dem Weg und versucht aus der Situation raus zu gehen bzw. sich Hilfe zu holen, wenn sie wieder geärgert wird. Zur Zeit scheinen die großen Mädchen das Interesse an meiner GroßenMaus verloren zu haben.
Aber die GroßeMaus hat daraus gelernt und geht mir offenen Augen durch die Schule und hilft andere Kinder, die geärgert werden.

2 Kommentare

  1. Applaus für Deine starke Maus!
    Diese blöden Komenatre müssen die Kinder leider selbst aushalten. Wir können sie nur in ihrem ICH BIN GUT SO WIE ICH BIN immer wieder bestärken!!!
    Liebe Grüße

    1. Danke! Ja Sie ist stark, dennoch mache ich mir Gedanken. Ich finde es so unfassbar, wie gemein Kinder schon sein können.
      Lg

Schreibe einen Kommentar

Connect with:



*