12von12 im Januar 2015

image

Wie an jedem 12. des Monats gibt es auch heute die „12von12“ aus dem Hause MamasMäuse. Die ganze Sammlung wird wir immer bei  Draußen nur Kännchen und (für WordPress) bei Buchstabenmeer gesammelt.

Der 12. Januar 2015 begann bei mir im Nachtdiens. Da ich eine liebe Kollegin bin, habe ich nicht nur für die Bewohner die Medikamente vorbereitet, sondern auch für meine Kollegin Medikamente für die Nerven gestellt.
image

Ich habe sehnsüchtig auf den Feierabend gewartet…
Der kam dann auch um 6:30 Uhr.
image

Die GroßeMaus wurde mit meinem MamaTaxi zur Schule gebracht. Nicht das es noch dunkel ist, es regnet auch noch…vom Nebel ganz zu schweigen. Bin ich froh, dass die GroßeMaus die Reflektoren-Weste trägt!
image

Nachdem die MiniMaus auch in der KiTa angekommen ist,lege ich mich flott schlafen.
image
Der Wecker schrie mir entgegen, dass ich aufstehen muss um die Mäuse wieder abzuholen. Gesagt getan, die GroßeMaus in der Schule und die MiniMaus in der KiTa eingesammelt.
image

Zu Hause gab es dann erst mal leckeren, aber leider missglückten, Kuchen von der MäuseTante bei den Schwiegereltern.
image
Post! Yay! Ich habe schon drauf gewartet!
image
Mit der GroßenMaus eine Krone mit Ohrlöchern für den Hasen gebastelt. Na, eigentlich musste ich nur die Löcher schneiden und die Krone aufsetzen. Spontan erhielt König Hase dann noch einen Armreif. Als ich die GroßeMaus fragte, wie sich der Hase denn den Arm gebrochen habe Weise ich mit bösen Blicken gestraft.
image
Abendessen gab es auch. Die Mäuse haben sich riesig gefreut. Da habe ich doch tatsächlich Spagetti mit Käse-Sahne Sauce gemacht.
image
Natürlich durfte im Bett das vorlesen nicht fehlen. Heute eine Geschichte für die MiniMaus. Das Resultat war, dass sie erklärte sie könne die MiniMaus aus dem Buch nicht verstehen und sie gäbe ihren Nukki nicht an die Schnuller Fee…
image

Unsere all abendliche kuschel Zeit durfte natürlich auch nicht fehlen!
image

Meine letzte Tat bevor ich zum Dienst rausche ist es die Boxen für morgen vorzubereiten.
image

Das waren unsere 12von12.
Ich bedanke mich fürs lesen.

Schreibe einen Kommentar

Connect with:



*