Sieben Sachen Sonntag ~ 15.02.2015~

Wie jeden Sonntag heißt es „Sieben Sachen Sonntag“ aus dem Hause MamasMäuse.
Die ganze Sammlung gibt es wie immer beim lieben Grinsestern .
image

Die Mäuse ließen uns heute Bis 7.40 Uhr schlafen. Das ist absoluter Luxus!
Nach dem wir dann auf und durch Brötchen gestärkt waren, die der MäusePapa geholt hat, wurden erst mal Muffins gebacken. Am Nachmittag hat sich nämlich die MäusePatentante, meine ♡Dame, angekündigt. Schließlich hatte doch die GroßeMaus Geburtstag.
image

Nach dem backen malen wir etwas und hören Musik.
image

Da habe ich ein Nachricht von der MäusePatenTante erhalte. Die Grippe hat sie anscheinend dahin gerafft und sie muss für den Nachmittag absagen. Na toll! Blöde Grippe! Aber gesund werden steht vor Muffins essen. Auch wenn es schade ist.
image

Heute Mittag wurde gekocht.
Ja das kommt auch im Hause MamasMäuse mal vor… also warmes Mittagessen. Normalerweise gibt es ja nur am Abend warm.
image

Natürlich wurde gespielt. Heute durfte geangelt werden. Es galten die Regeln der MiniMaus. Diese sind hängt simpel, wirklich simpel. Regel : „Nur die MiniMaus kann gewinnen, auch wenn jemand anders gewonnen hätte“.
image

Nachmittags bin ich mit den Puppenmamas in der Sonne spazieren gewesen.
image
Mittlerweile ist der Abend angebrochen und somit unser abendliches Ritual.
Abendessen, Zähneputzen, Kater schmusen und dann vorlesen, singen und beten im Bett der MiniMaus.

Das war unser Sonntag. Eure sehe ich mir später an.

1 Kommentar

  1. Irgendwie laufen einem überall Kranke über den Weg -ist zwar schade, dass der Besuch nicht gekommen ist – aber Gesundwerden geht natürlich vor. Und Muffins schmecken auch ohne Besuch ganz gut….
    Und das mit den Spielregeln kenn ich auch: bei uns muß immer der Mittlere gewinnen, sonst ist Panik und Weltuntergang in einem. So langsam muß er mal lernen, dass auch andere mal gewinnen und nicht immer verlieren möchten – alles eine Sache meiner Erziehung (hüstel)

    Ich wünsche dir eine schöne Woche!
    LG Lore

Schreibe einen Kommentar

Connect with:



*