Glücksmomente Woche 19/15

image

 

Auch heute möchte ich euch an den Glücksmomenten der letzten Woche teilhaben lassen.

Alle Glücksmomente werden in der Regel bei Daily Pia(ehemals Mama Miez)  gesammelt, man kann diese aber auch bei twitter und instagram unter #GlüMo teilen.

Die Renovierung des zukünftigen Schlaf-/ Büro -/ Lesezimmer geht endlich weiter! Nach ewigem Stop durften wir jetzt wieder ran! Hoffe es geht auch weiter so gut, dann kann man nämlich das Ziel schon erahnen.
image

Ich habe Post bekommen! Die liebe Glucke hat mir ein traumhaftes Buch geschickt, welches ich bei ihr über Blogger schenken Lesefreude gewonnen habe.
Ich habe sogar eine wunderbare Widmung von ihr persöhnlich bekommen, was mich zu Tränen vor Freude gerührt hat! Danke dir nochmal dafür!
image

Dann habe ich noch ein Paket bekommen. Ein Mama packet mit vielen Beauty Artikeln und einer wunderbaren Überraschung in Form eines beautysäckchens! Danke dir! Ich bin total begeistert!
image
Ich habe zwei so wundervolle Mädchen! Sie haben mir zum Muttertag beide etwas kreatives gemacht. Die MiniMaus hat in fett KiTa eine lila (ich liebe lila! )Blume gebastelt. Die GroßeMaushat in der Schule einen Blumentopf bunt bemalt und Schnittlauch gesät. Ich hab mich so riesig gefreut. Vor allem, weil die beiden ein wirkliches Geheimnis darum gemacht haben.
image
Eine besonders schöne Situation vom Muttertsg:
Ich lasse mich auf die Couch plumpsen und lege die Füße hoch mit folgenden Worte an meinen Mann : „Schatz, ich habe Muttertag“.
Er:“ Da merkt man nicht viel von, oder? “
Ich: „Neee, eher weniger oder, doch, ich habe einen gedeckten Frühstückstisch vorgefunden und drei liebevolle Geschenke.
Aber was mache ich denn an Vatertag? Wenn du frei hast, mache ich mit den Mäusen ja immer den Frühstückstisch fertig. “
Er mit einem verschmitztem lächeln :“Dann mach was besonderes“
Ich: „Jo, mach ich! Ich decke einfach mal keinen Frühstückstisch und schreie laut Überraschung, wenn du aufstehst. Das ist doch mal was besonderes. “ .
Wir brechen beide in Gelächter aus und mir laufen Tränen vor lachen.

Aber das aller größte Glück der Woche war, als es am Freitag in der KiTa hieß,dass die MiniMaus den Tag ohne Pempi verbracht hat. Dieses hat sie dann auch am Wochenende so weiter gemacht. Die Windel gibt es nur noch zur Nacht. Ich wusste, dass mein Baby auch irgendwann trocken wird! Und jetzt weiß sie es auch. Da braucht es keine Ratschläge von außen. Ich hab doch immmrr gesagt, wenn sie so weit ist, dann ist die so weit! Sich wenn es schön wäre, wenn sie trocken sei. Wir sind so unglaublich stolz auf sie! Sie nimmt jetzt auch immer ihren Sitzverkleinerer mit, wenn es zu Oma und Opa geht. Das Töpfchen mag sie nicht so.
image

Das waren unsere Glücksmomente.
Mal sehen etliche wir in der kommenden Woche haben werden.

Schreibe einen Kommentar

Connect with:



*