Es geht los!

05:50 Uhr
Die Mäuse sind wach und brüllen durch die Wohnung „Urlaub!Urlaub!“. Mein Mann sagt nur „Ach du scheiße“.
So startet also unser morgen.

Die Mäuse sitzen einvernehmlich nebeneinander und frühstücken ihre Kornflakes. Sie ziehen sich rasend schnell an und dann …. hüpfen sie durch die Wohnung und machen uns Dampf.
image

7 Uhr
Wir sitzen im Auto und tanken noch mal.
Wir haben es tatsächlich geschafft pünktlich los zu kommen,
nachdem wir nochmal den Kofferraum umräumen mussten,  da sonst der Fahrradsitz von MiniMaus nicht mehr gepasst hätte. Wir haben es aber geschafft und starten jetzt endlich.

7:40 Uhr
Die ersten fragen gehen los.
„Wann sind wir da? „, „Wie lange noch? „, „Wann machen wir Pause? “ usw.
Dabei haben wir noch nicht mal 100km geschafft. Wir sind uns einig… das kann ja heiter werden.

8:10 Uhr
Die Mäuse haben es geschafft, wir halten an und ich mache ihnen eine DVD an.

08:21 Uhr
Willkommen Niederlande, bis bald Deutschland. Die Grenze ist überquert 😁

Es dauert noch …. und die Mäuse fragen immer das selbe… Aber ich glaub, das kennen alle Eltern.

image

9:15 Uhr
Kaffe und Toiletten Pause.
Zum Glück gibt es eine Mini Spiel und Kletterecke.
image

Da toben sich die Mäuse gerade etwas aus. Gleich geht es dann weiter. Noch eine knappe 1 Stunde und 45 Minuten.

11 Uhr
Wir sind bei einem Out und Indoorspielplatz angekommen. Mein haute Couture sagt, dass er schon als Kind hier war.
Also machen wir einen Stop und gehen mit den Kindern nach der langen Fahrt toben. 2 Stunden bleiben wir hier. Es wird gehüpft, geklettert, geschaukelt, gealbert. Selbst wir werden wieder zum Kind!

image

13.30 Uhr
Eine halbe Stunde zu früh kommen wir an unserem Ferienhaus an und ich bin total verliebt!

Ein niedliches Spitzhaus. Es ist eingebettet in einem Garten mit Terasse vor der Eingangstür. Es gibt einen Sandkasten, eine Schaukel und eine Rutsche. Dazu ein Hinterhaus mit Waschküche und Fahrrädern. Das Haus selbst hat einen offenen Wohn – Ess und Küchenbereich, ein Schlafzimmer für uns , ein Bad mit Badewanne und für jede Maus ein Kinderzimmer. Wobei das Kinderzimmer der MiniMaus noch eine Spielecke hat, inkl. Spielzeug. Es gibt auch welches im Sandkasten und im Wohnraum. Von den Spielesammlungen, Büchern, DVD’S und eine voll ausgestattete Küche abgesehen.

image

Wir fühlen uns wohl und sind jetzt so richtig im Urlaub angekommen.

Wir fahren noch schnell einkaufen. Ein wenig fürs Frühstück und etwas typisch Holländisches. Also Vla, Poffertjes, weiches Brot und für den haute Couture Miesmuscheln.

Leider können wir nicht dem Meer 《Hallo》sagen. Es stürmt ohne Ende.

image

Auf dem Weg vom einkaufen sind wir an 4 umgekippten Bäumen vorbei gekommen und zahlreiche dicke Äste lagen auf der Straße. Die Vermieterin von uns kann auch gerade und hat uns mitgeteilt, dass eine Sturmwarnung für heute ausgesprochen worden sei und wir doch bitte im Haus bleiben sollten .
Daher machen wir es uns jetzt gemütlich und hoffen, dass es morgen besser wird. Die Mäuse malen jetzt noch etwas und träumen von den kommenden 2 Wochen.

image

image

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Connect with:



*