Sommer, Sonne, Strand und Meer~ Noord Holland Tag1

image

Der morgen beginnt früh. Also für die GroßeMaus.  Die steht bereits um 6 Uhr vor mir. Geht dann aber noch etwas alleine spielen. Um 6.40Uhr höre ich auch MiniMaus. Die spielt noch mit der GroßenMaus. Um 7 Uhr steh ich leise auf und spring erst mal unter die Dusche. Mein haute Couture steht 10 Minuten später auch vor mir.
Er und die GroßeMaus gehen erst mal Brötchen holen. Kommen aber zügig zurück, es gibt keine Brötchen…

Nach dem Frühstück mit typisch Holländischen Brood geht es zum Strand. Bollerwagen gepackt MiniMaus rein gesetzt und los.

image

Am Strand angekommen ist die Freude groß! Die Mäuse krempeln sich die Hosen hoch und rennen los.
Ich weiß zwar nicht, warum sie extra die Hosen hoch gekrempelt haben … Sie waren eh nass. Also eine Handlung, die in meinen Augen völlig überflüssig war.
Wir haben Spaß. Sogar das erste Familien- Schattenbild entsteht 😁
image

Die Möwen ziehen MiniMaus Aufmerksamkeit völlig auf sich, so lange sie genug Abstand einhalten.
Die GroßeMaus findet Qualle um Qualle und rettete sie, indem sie diese zurück ins Meer wirft.

image

Gegen 10 Uhr meldet sich ein Hüngerchen bei den Mäuse und wir gehen erst mal zurück für ein zweites Frühstück.
Nach dem Frühstück heißt es wieder „an den Strand“. Jetzt wird auch die Strandmuschel eingepackt.

Wir bauen die Muschel auf und …. eine der Glasfaserstangen überlebt den Wind(Sturm?) bereits beim Aufbau nicht.
Als die Muschel endlich steht(trotz defekter Stange), ist es davor gleich viel angenehmer als ohne.
Die Mäuse bauen Sandburgen und sammeln Muscheln. Mein haute Couture kann etwas dösen und ich hab Zeit in der Sonne zu lesen. Das muss ich rot im Kalender markieren! Zeit in aller ruhe und nicht auf dem Klo zu lesen!
Zum Mittagessen gibt es dann Frikandeln und Fritten am Strand.
Ach was ist das toll! Füße im Sand vergraben, Blick aufs Meer und Frikandeln im Mund. Hmmmm!
image

Am frühen Nachmittag wird es zunehmend windiger und MiniMaus beginnt zu frösteln. Also abbauen und Heimweg antreten.

Es gibt ein warmes Bad für die Mäuse und einen Vitamin Snack. Danach möchten wir noch etwas spazieren. Mal sehen, was es in 《Grote Keeten》so gibt. Ferienhäuser/ Wohnungen, Spielplätze und Pferde.
Also werden wir morgen mal nach Juliandsdorp rein fahren.Ich mudd noch einkaufen und möchte endlich Kibbeling!

Die GroßeMaus ist mit dem Fahrrad und MiniMaus mit dem Roller unterwegs. Warum ein Roller versteh ich nicht. Sie schiebt ihn nur und will nicht Roller fahren. Manchmal ist meine Maus etwas merkwürdig Auf einem Spielplatz legen wir einen Zwischenstopp ein.
image

Leider tröpfelte es dann und wir müssen schnell zurück.

Nach ein paar Spielen gibt es Abendbrot und MiniMaus geht früh zu Bett.
Die Luft macht sie völlig müde. Die GroßeMaus ist jetzt auch schon ins Bett gegangen, weil sie einfach kaputt ist.

Mein haute Couture und ich werden gleich wohl mal überlegen, was wir morgen ggf. machen können. Mal sehen was der Tag so bringt.

image

2 Kommentare

  1. […] sind im Urlaub und ich schreibe täglich Tagebuch. Über heute könnt ihr hier nach […]

  2. […] Das erste mal am Strand! Es ist so unglaublich schön wieder das Meer zu sehen! Es ist ein einzig glücklicher Tag! Mehr dazu hier […]

Schreibe einen Kommentar

Connect with:



*