Das 2.Advents/ Nikolaus Wochenende in Bildern (05/06.12.15)

Der Samstag beginnt wie immer früh.
(Einen super ausführlichen Bericht gibt es beim WMDEDGT ) Aber was beklage ich mich?  Die Mädchen sind keine Langschläferinnen. Also mache ich das beste aus dem frühen geweckt werden und kuschel noch etwas mit Mini in ihrem Bett und dann gibt es für sie ein Frühstückchen vor dem Frühstück.
Dabei werfen wir ein Blick aus dem Fenster und werden belohnt! Die Engel arbeiten auf Hochtouren und backen wie wild Plätzchen.

image

Die Große ist jetzt auch auf. Nach einem kurzen kuscheln wird sie kreativ.
Morgendliches malen. Wenn die beiden jetzt noch im Einklang wären…
Aber das wäre langweilig, da könnte Mama sich ja mal 5 Minuten endspannt hinsetzen. Das geht natürlich nicht.

image

Frühstück ist die wichtigste Mahlzeiten am Tag. Ich hoffe, dass für jeden meiner lieben das richtige dabei ist.
Zumindest reicht es um fast zu werden und da wir morgens eher die Süße Fraktion sind, denke ich, dass ich alles so weit hab.

image

Beim Frühstück besprechen wir den Tag und kommen über ein, dass heute an Minis Zimmer weiter gemacht wird.
Sie soll schließlich noch bis Ende diesen Jahres ihr eigenes Zimmer haben. So steht es auf meiner Liste.
Gestern hab ich das streichen der Wände beendet und so wollen wir heute los um einen schönen PVC Boden zu kaufen. Nach dem Frühstück geht es auch gleich los in die Stadt der Schwebebahn in einem Baumarkt. Die Auswahl ist definitiv größer als bei uns.

image
Die Qual der Wahl

 

Am Ende sind wir gleich 2 Böden, eine Tür, einmal Wanddeko und einmal Klebefolie für den noch nicht so schicken Schrank reicher. Was soll ich sagen,  wir sind immer noch günstiger als für 2 mal Bodenbelag in unserer Heimatstadt. Hat sich also gelohnt!

image
Lasst das Auto Tetris beginnen

Zu Hause angekommen machen wir uns auch gleich ans Werk. Einmal muss ich eine Pause einlegen um die Große zu ihrer Geburtstagsparty zu bringen. Eine Model-Party. Das kann mir ja was werden, aber so lange die Kinder Spaß haben 😉

image
Ein Geburtstagsgeschenk für das Geburtstagskind ist natürlich mit dabei

Bis 17 Uhr arbeiten wir und dann ist es endlich vollbracht. Mini hat ihr erstes eigenes Zimmer! Ein paar Kleinigkeiten fehlen noch, aber das machen wir die Tage.

image
Die Freude ist gemischt. Mini möchte nicht, dass die Große jetzt einsam ist. Aber dennoch freut sie sich.

Abends treffe ich noch noch mit meiner ♡Dame auf dem Weihnachtsmarkt. Nachdem mein haute Couture gestern einen Abend für sich hatte, konnte ich dann heute spontan für eine Stunde los. Ich genieße es, nachdem ich 20 Minuten einen Parkplatz suche und bin echt am überlegen wieder nach Haus zu fahren.

image
Mehr ist nicht drin. Es ist definitiv zu kalt und ich bin einfach nur müde

Zu Hause ist dann noch der Nikolaus da und hofft, dass die Mädchen sich morgen freuen.
image

Was für ein Luxus! Da kommt Mini in der Nacht in mein Bett gekrabbelt und schläft dann bei mir im Arm bis 8 Uhr! Der Wahnsinn! Wie stehen also um 8 auf und holen die Große. Natürlich müssen wir jetzt erst mal sehen, ob der Nikolaus da war.

image
Uiuiui!Was müssen hier liebe Mädchen wohnen

Das neue Geschirr muss sofort getestet werden und selbst beim obligatorischen Vorfrühstück bestaunen die Mädchen noch alles. Sie müssen aber auch unglaublich lieb gewesen sein!
image

Um 10 Uhr sind wir dann mit der Oma zum Brunch verabredet. Es ist mal wieder unglaublich lecker und einfach nur entspannt. Die Kinder essen und spielen dann und wir Erwachsenen können in Ruhe erzählen.

image
Ein unheimlich schöner Vormittag

Nach dem Essen war doch glatt der Nikolaus bei der Oma. Die Freude ist riesig!

image
Oh!Der Nikolaus war da!

Wieder zu Haus räumen wir weiter in den Kinderzimmern umher. Die. Schränke werden ausgemistet und Mini bekommt ihr Spielzeug in ihr Zimmer.

image
Die kleene ist unglaublich stolz

Am Nachmittag fahren wir zu meinen Eltern. Es gibt leckeren Pflaumenkuchen und Kaffee. Und…. der Nikolaus war auch hier.

image
Der Nikolaus brachte lern Memory für die Mädchen.

Am späten Nachmittag sind die Mädels und ich noch mit den Perlenmädels auf dem Weihnachtsmarkt verabredet.

image
Toll ist es!

Wir trinken warmen Kakao, essen leckere englische Churros und fahren sogar mit dem 100 Jahre alten Riesenrad. Den Mädchen macht es sichtlich Spaß und auch die Perlenmama und ich genießen den späten Nachmittag /Abend.

image
So schön!

Wieder zu Haus nörgeln die Mädchen nur noch. Mini ist einfach müde u s schläft beim Zähneputzen schon fast ein.
Ich lese Ihr und der Großen den 6.Dezember der #Weihnachtsreise vor und dann schläft die kleine auch schon.

image
Träum was schönes!

Die Große möchte noch nicht ins Bett und sortiert ihre CD’s in ihren neuen CD Ständer ein. Das restliche Zimmer versinkt zwar noch im Chaos, aber es scheint sie wenig zu stören.

image
Chaos hoch 10, aber die CD's sind sortiert

Mein hauteCouture und ich werden gleich noch einen gemütlichen Abend verbringen und so den 2. Advent ausklingen lassen.

Das war unser Wochenende in Bildern. Die anderen #Wib’s könnt ihr wie immer bei Frau Mierau von Geborgen Wachsen finden.
Ich wünsche euch noch einen schönen Abend und einen guten Start in die Woche.
image

Schreibe einen Kommentar

Connect with:



*