Wochenende in Bildern 23/24.4.16

Wochenende!

Bei uns ging es ruhig zu. Ich hab mal wieder mein Dienstwochenende.

Die Mädchen sind am Freitag bei Oma und Opa zur Übernachtung,  ich bin in meiner 4. Nacht und mein haute Couture ist mit unseren Freunden am Stammtisch.

image
Im Nachtdienst das Feuerwerk der Kirmes sehen können ist schon Luxus und ich hatte diesen !

Samstag kann ich bis 13.30 Uhr schlafen und dann erst mal duschen. Bevor ich mich auf den Weg mache um die Mädchen abzuholen kümmere ich mich um mein Vatikan Brot(das ist so etwas wie das SG.  Hermannsbrot. Ein Teig, der über 7 Tage zubereitet wird in d dann weiter prozentual weitergereicht wird, bevor man ihn endgültig zu ende backt.  Dort wird der Teig erneut über 7 Tage weiter verarbeitet… usw). Ich bin nämlich am 6. Tag der Zubereitung und darf es jetzt aufteilen um den Teig an liebe Menschen weiter zu geben. Eines der lieben Menschen ist die Perlenmama.

image

Die Große habe ich nach Hause gebracht, weil Mini auf ihrem ersten Kindergeburtstag eingeladen ist und ich sie begleite.

image
Mini auf dem Weg zur Party

Die Perle feiert ihren Geburtstag und Mini ist total glücklich, dass sie mit ihr feiern darf. Es gibt Mini Muffins und Poffertjes. Auch Gummibärchen dürfen nicht fehlen. Die Perlenmama hat es richtig schön gemacht!

image
So toll!

Das Wetter wirkt kurzzeitig beständig und so wird der Garten mit Riesenseifenblasen unsicher gemacht.

image

Nach dem Geburtstag gehen wir mit den beiden Mädchen noch auf die Kirmes. Mini fährt Kinderkarusell und die Große mit ihrem Papa auf der Raupe.

image
Spaß pur

Zum Abschluss fahren wir noch beim „Gasthof zur goldenen Krone“ vorbei und holen uns etwas zu Essen für zu Hause.

image

Dann muss ich auch schon wieder zum Dienst und mein haute Couture bringt die Mädchen und Bett.

Sonntags weckt mich Mini um 14.10 Uhr und dann gehen wir erst mal frühstücken. Also ich frühstücke und Mini isst aus Solidarität eine Schale Müsli mit.

image
Nachtwache Frühstück, wenn andere schon an Kaffee und Kuchen denken.

Nach dem Frühstück machen wir zwei das Vatikanbrot.

image

Oma fragt, ob wir Lust hätten auf die Kirmes zu gehen. Da sahen die Mädchen nicht nein. Also schmeißen wir uns die Winterjacken über (es schneit hier immer wieder) ums machen uns los.
Die Kinder stürmen die Kirmes und wirken einfach glücklich.

image
Wer ist nicht glücklich auf einer Kirmes

Nach einer Stunde Spaß und einigen €weniger in der Tasche geht es durchgefrohren zurück nach Haus. Die Große geht noch etwas zu den Nacharn spielen, Mini geht in die warme Badewanne und ich mache Abendbrot.

image
Heute gibt es vegane Pfannkuchen mit Apfel

Jetzt mache ich mich schon für den Dienst fertig.
Mini liegt bereits im Bett und die große übt noch Blockflöte.

Wie ich bereits sagte, wir haben ein ruhiges Wochenende.

Wie die anderen Wochenenden in Bildern aussehen, dass könnt ihr wie immer bei Susanne von „Geborgen wachsen“ nachlesen!

image

Schreibe einen Kommentar

Connect with:



*