WMDEDGT im März 2017

Es ist mal wieder der 5. und wie an jedem 5. eines Monats fragt auch heute Frau Brüllen „Was machst du eigentlich den ganzen Tag?“(WMDEDGT). Diese Frage werde ich natürlich gerne wieder beantworten und so mit und mit, wenn ich ein paar Minuten finde, den Beitrag füllen.

 

00:05 Uhr

Mini krabbelt zu mir und meinem mann ins Bett um weiter bei uns zu schlafen. Alleine schlafen ist doof.

07:55 Uhr 

Mini wird wach und steht auf. ich höre es in der Küche klappern und weiß, dass sich eine kleine Dame gerade Ihr Müsli macht. Kurz darauf ertönt „Meine Freundin Connie“ aus dem Kinderzimmer. Mein kleines Mädchen sitzt also in Ihrem Zimmer und isst Müsli bei einem Hörspiel.

09:25 Uhr

„Maaaaaaaamaaaaaaaa!“ Ich muss aufstehen und dem Baby-Püppi die Socken anziehen. Ich bin echt erstaunt, dass ich noch mal eingeschlafen bin und die Mädels mich haben schlafen lassen. Mein Mann kommt auch gerade die Treppe runter und wirkt ebenfalls positiv erstaunt.

09:40 Uhr 

Mein Mann holt Brötchen und klärt mit seinen Eltern, dass wir alle gemeinsam frühstücken. Ich richte das Tablett in der Zeit und koche Eier für alle.

10:00 Uhr

Wir wollen gerade los zu den Schwiegereltern, als ich auf Twitter lese, dass Susanne von  Nullpunktzwo fragt, ob jemand Lust hätte sich im Familiencafé zu treffen.

10:03 Uhr

Wir sind bei den Schwiegereltern und genießen erst mal ein gemeinsames Frühstück. Leider gerate ich am Ende ein wenig mit der Schwiegermutter aneinander, weil mal wieder unsere Erziehungsmodelle aufeinander treffen. Ich bin es schon gewohnt, springe mal wieder voll drauf an und gehe hinterher einfach aus der Situation, weil ich keine Lust auf krach habe. Ich habe dann auch prompt Susanne zugesagt,dass ich mit den Kids komme.

11:30 Uhr

Das Frühstück ist beendet und ich räume das Tablett ab. Danach schreibe ich noch eine wichtige Mail und beginne dann, uns fertig zu machen, damit wir nach Wuppertal kommen. 

12:20 Uhr 

Die Große entschließt sich spontan, dass sie doch nicht mit kommen möchte und geht zur Nachbarstochter spielen.

13:00 Uhr 

Mini und ich kommen in Wuppertal an. Susanne ist schon da und auch meine Janina sitzt dort. So seHe ich heute sogar mein Patentöchterchen. Die Kinder flitzen auf den Rutschautos umher und planschen im Bällebad, während wir uns angeregt unterhalten und Kaffee genießen. Ein schöner Mittag / Nachmittag.

16:00 Uhr

Wir sind wieder zu Haus. Mini möchte noch etwas zu Oma und Opa.  Mein Mann fährt in die Stadt und ich führe telefonate, während ich das Abendessen vorbereite. 

16:30 Uhr 

Ein Telefonat ist so aufreibend, dass ich mit meiner besten das ganze Telefonat analysieren muss. Bei ihr fühle ich mich wenigstens verstanden. 

17.30 Uhr 

Mein Mann ist zurück und das Essen quasi fertig.

17: 45 Uhr

Ich pfeife alle zusammen. Also rufe bei den Nachbarn  an und rufe dann runter zur Mini.

17:55 Uhr

Alle sind zu Haus.  Die Hände werden gewaschen und dann gibt es Abendessen. Natürlich haben die Kinder schon außerhalb gegessen. Dennoch nehmen sie eine Kleinigkeit. Höflich sind die beiden. 

18:45 Uhr 

Mini geht ins Bett. Sie ist müde und wir lesen erst mal „Laura Stern“. Danach wird gekuschelt und dann dreht sich mein Mädchen um, damit sie schlafen kann. 

19:00 Uhr

Die Große beginnt damit ihren Schulranzen aufzuräumen. Mein Mann hilft ihr dabei. Im Anschluss gehen wir nochmal die Lernwörter durch und dann geht es zum Zähneputzen.

19:25 Uhr 

Mini ist ruhig.  Ich geselle mich etwas zur Großen und wir besprechen noch ein paar Dinge. Danach darf sie noch ein wenig spielen.

20:15 Uhr

Die Große geht ins Bett, nachdem Sie ihren Wecker gestellt hat. 

21:15 Uhr 

Ich telefoniere noch ein wenig mit der ♡Dame, nachdem ich kurz beim Billard-Verein rein gesehen hab. 

23:00 Uhr 

Mein Mann möchte schlafen und ich beginne damit das #wib zu verbloggen. 

Das war unser Tag. Jetzt geht es langsam Richtung Bett. 

 

 

 

1 Kommentar

  1. […] Sonntag ist der 5.3. und das heißt #wmdedgt. Daher habe ich den Sonntag ausführlich als Tagebuch verbloggt. Dennoch hab ich ein paar […]

Schreibe einen Kommentar

Connect with:



*